M-net Erlanger Triathlon 2018 findet am 22. Juli 2018 statt


NEWS

Bilder, Bilder, Bilder ...

03.08.2017

Bilder von Krista Mikk: (Flickr.com)
                   Teil 1 - Vorbereitung und Schwimmen
                   Teil 2 - Wechselzone und Rad
                   Teil 3 - Laufen, Laufen, Laufen ...Ziel

Bilder von Martin Mikk: (Flickr.com) Fotosammlung

Bilder von Wolfgang Räbiger: Laufen

Bilder von Bernd Räbiger:
                   Wechselzone
                   Radstrecke
                   Laufen
                   Siegerehrung Kurzdistanz
                   Siegerehrung Mitteldistanz

Helmut Schmidt: Fotos von der Radstrecke "Sauer's Keller" Röttenbach

Auf den letzten Kilometern: Stöhr gewinnt Erlanger Triathlon

31.07.2017 www.nordbayern.de

Auf der Mitteldistanz gab es bei Männern und Frauen spannende Rennen

ERLANGEN - Mit Markus Stöhr hat auf der Mitteldistanz der Siegern von 2015 wieder zugeschlagen: Er gewann in 28. Erlanger Triathlon dank starker Laufleistung. Bei den Frauen siegte Elena Illeditsch aus Neumarkt - bei ihrer Premiere auf dieser Strecke.

So schön war der Erlanger Triathlon: Rückblick im Video

31.07.2017 www.nordbayern.de

Triathlon-Talent Frederic Funk siegt über die Kurzdistanz mit neuem Streckenrekord.

ERLANGEN - 800 Starter haben sich am Sonntag beim 28. M-net Erlanger Triathlon über die Kurz- und Mitteldistanz gekämpft. Gewonnen haben überragende Talente, alte Bekannte, Wiederkehrer und Rookies. Bei unbarmherziger Hitze. Ein Rückblick in Video, Bild und Text.

Liveblog während des 28.M-net Erlanger Triathlons

29.07.2017

Wer nicht selbst dabei sein kann, ist doch mittendrin!

Erstmals könnt ihr den 28. M-net Erlanger Triathlon live im Internet verfolgen. Die EN-Sportredakteurin Katharina Tontsch wird den gesamten Wettkampf am Sonntag, den 30. Juli 2017 über den liveblog auf www.nordbayern.de kommentieren.

Aktion - Beste Pics

29.07.2017

Liebe Triathletinnen und Triathleten, Betreuer und Fans,
wir suchen die besten Pics rund um den 28. M-net Erlanger Triathlon!

Also nichts wie ran an die Smartphones, Fotos schießen und auf Instagram mit #erlangertriathlon posten.

Die kreativsten Pics werden von den Erlanger Nachrichten auf www.nordbayern.de veröffentlicht und prämiert.

Wir freuen uns auf Eure verrückten und aussagekräftigen Bilder!

Heute fand die alljährliche Pressekonferenz mit den Erlanger Nachrichten statt

24.07.2017 Jennifer Steib

Ausgefragt wurden wir über die letzten Vorbereitungen und News zum 28. M-net Erlanger Triathlon.

Mit dabei waren Vertreter unseres Hauptsponsors M-net, Jan Schoof sowie Jan Jantschek - selbst begeisterter Triathlet, der aufgrund einer Verletzung nicht an den Start gehen kann. Stattdessen wird er am Sonntag über die gesamte Wettkampfdauer unermüdlich auf einem Laufband für den „Lauf gegen Krebs“ seine Kilometer runterreißen und das Spendenkonto deutlich auffüllen: M-net spendet für jeden gelaufenen Kilometer 10,00 €. Auch Dr. Joachim Hermann als Vertreter der Aktion Knochenmarkspende Bayern und Kooperationspartner des Projekts „Lauf gegen Krebs“ gefällt dieses Vorhaben sehr. Christine Otto als Vertreterin der AOK Bayern freute sich bei diesem Engagement nur noch mehr und untermauerte die neu entstandene Kooperation: „Als Gesundheitspartner den 28. M-net Erlanger Triathlon zu unterstützen, war die absolut richtige Entscheidung."

Heinz Rüger als absolutes Urgestein und Kenner der Triathlonszene schwärmte von dem diesjährigen enorm starken Starterfeld, „obwohl wir nur eine Breitensportveranstaltung sind und keine Meisterschaften austragen“.

Komplettiert wurde die Presserunde von Jörg Bergner, dem neuen ersten Vorsitzenden des TV 1848 Erlangen und der Organisationsleiterin Jennifer Steib, die das kommende Wochenende mit Spannung erwarten und tatkräftig anpacken, damit auch die 28. Auflage des M-net Erlanger Triathlons ein voller Erfolg werden kann.

Von links: Heinz Rüger, Jennifer Steib, Christine Otto, Jan Jantschek, Jörg Bergner, Jörn Schoof und Dr. Joachim Herrmann

Sicht von Oben

22.07.2017  

Wir freuen uns, Euch auch in diesem Jahr beim 28. M-net Erlanger Triathlon wieder spektakuläre Bilder vom Wettkampf aus der Vogelperspektive bieten zu können. Während Udo Kretschmer mit seinem Multikopter letztes Jahr die Radstrecke verfolgte, macht er dieses Jahr die Wechselzone und die Laufstrecke unsicher.

Also wenn Ihr über Euch ein Summen hört, reckt die Hände und Gesichter in die Luft und winkt in die Kamera!

Nähere Infos unter: http://www.sicht-von-oben.de/

30. Juli 2017 - Lass Dich typisieren beim Erlanger Triathlon!

11.07.2017  

Ohne Ehrenamt kein Triathlon und ohne Freiwillige keine Stammzellspende!

So wie es ohne Ehrenamt keinen Triathlon in Erlangen geben würde, so könnte die Stiftung AKB keine Menschenleben retten, wenn es nicht Freiwillige gäbe, die einem Leukämiepatienten ihre Stammzellen spenden. In diesem Jahr feiert die Stiftung AKB beim Erlanger Triathlon ein kleines Jubiläum. Seit 2013 wird schon zum 5. Mal in Folge ein Team der AKB beim Triathlon vor Ort sein, um neue potenzielle Lebensretter in ihre weltweit vernetzte Datenbank aufzunehmen.

Jeder der zwischen 17 und 45 Jahre alt und gesund und fit ist, ist aufgerufen, sich am Stand der AKB als Stammzellspender registrieren zu lassen. Das AKB-Team ist am Sonntag, den 30. Juli 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr auf dem Sportgelände des TVE 1848 im Bereichs des Zieleinlaufes mit einem Stand vertreten und beantwortet auch gerne Fragen zur Stammzellspende. Wir freuen uns auf viele neue Stammzellspender! Jeder Typisierte kann ein Lebensretter sein!

» weiter lesen

Startunterlagenausgabe und Triathlon-Messe erstmals in der Lades-Halle

01.03.2017

Das bisherige Konzept, den Erlanger Triathlon bereits am Samstag mit der Startunterlagenausgabe, der Nudelparty und einer Triathlonmesse zu beginnen, wird in diesem Jahr fortgeführt und ausgebaut: Die Veranstaltung am Vortag des Wettkampfes findet diesmal im Herzen der Erlanger Innenstadt, in der Heinrich-Lades-Halle am Rathausplatz, statt. Nähere Infos zum Rahmenprogramm findet ihr bald unter "News".

Für auswärtige Athleten hat die Erlanger Touristinformation eine Triathlonpauschale mit vergünstigten Übernachtungspreisen zusammengestellt. Dadurch haben alle Athleten die Möglichkeit, bereits unkompliziert am Samstag anzureisen und die Startunterlagen abzuholen sowie an der ersten der beiden Wettkampfbesprechungen teilzunehmen. Damit liegt der Fokus am Sonntag entspannt auf dem Wettkampf!

Der Sonntag findet wie gewohnt an allen Wettkampfstellen zwischen Main-Donau-Kanal, dem Schwimmstart an der Dechsendorfer Brücke, dem Radkurs durch den Landkreis, der Laufstrecke durch die Mönau und vor allem dem Zielbereich auf dem Gelände des TV 1848 Erlangen statt. Hier kommen Zuschauer und Fans auf Ihre Kosten!

Das Orga-Team freut sich auf ein tolles Triathlon-Wochenende mit allen Sportlern und Zuschauern!