M-net Erlanger Triathlon 2021 ABGESAGT

2021-04-24T12:43:48+00:00April 23, 2021|Meldung, News|

Liebe Athletinnen und liebe Athleten,

M-net Erlanger Triathlon 2021 ABGESAGT

Es tut weh, diese Worte laut auszusprechen bzw. Sie hier schwarz auf weiß zu lesen! Wir hätten es im April 2020 niemals für möglich gehalten, dass wir ein Jahr später vor der gleichen Entscheidung stehen und nun auch für 2021 absagen müssen. Wir haben bis zuletzt gehofft, wir könnten das Unvermeidliche vermeiden und trotz aller Widrigkeiten eine Triathlon-Veranstaltung durchführen. Doch wir mussten uns eingestehen, dass wir eine Veranstaltung egal in welcher Größenordnung 150, 400 oder 800 Teilnehmer, mit dem derzeitigen Infektionsgeschehen nicht verantwortungsvoll umsetzen könnten.
Ebenso wollten wir für euch liebe Athletinnen und Athleten Klarheit schaffen und nicht vom einen Monat auf den anderen schieben und hinauszögern, ob nicht vielleicht doch noch ein Funken Hoffnung besteht und ein Wettkampf möglich ist.

Wir bedauern es zutiefst, euch schon zum zweiten Mal nicht in Erlangen begrüßen zu dürfen. Wir hoffen Ihr könnt diese Entscheidung nachvollziehen, bleibt uns auch dieses Jahr in Gedanken tief verbunden, und haltet euch das Wochenende 23. und 24.07.2022 frei.
Wir werden all unsere Energie bündeln und 2022 mit größtem Eifer einen herausragenden M-net Erlanger Triathlon veranstalten.

Mit der Absage des M-net Erlanger Triathlons 2021 gebe ich nun auch meinen Abschied als Organisationsleitung des M-net Erlanger Triathlons bekannt. Es waren ereignisreiche und fantastische fünf Jahre, mit unglaublich tollen Veranstaltungen und Erfahrungen. Ich möchte mich bei euch, liebe Athletinnen und Athleten, ganz herzlich bedanken. Ich denke euch ist gar nicht bewusst, was Ihr mir an Energie und Motivation zurückgegeben habt.

Wenn es Sonntag am Veranstaltungstag 20:00 Uhr war, alles abgebaut und das meiste aufgeräumt war, ich bei einer Pizza und Gläschen Wein mit meinem Orgateam auf dem Balkon des Sportgeländes des TV1848 saß, eigentlich mit den Kräften am Ende, war es doch der schönste und glücklichste Moment des Jahres. Ich schaue auf das Stadion und Gelände hinaus und lasse die Tage noch einmal Revue passieren. Dann sehe ich eure glücklichen Gesichter vor mir, die ausgelassene Stimmung im Zielbereich, sowie den Stolz und die Freude bei einem tollen Wettkampf dabei gewesen zu sein. Ebenso hallen dann die netten Worte einiger Athleten nach, die man über das Wochenende so „beiläufig“ zugeworfen bekommt. Doch genau das war immer wieder die Motivation und der Ansporn für mich, euch zusammen mit meinem außergewöhnlich leidenschaftlichen und kompetenten Orgateam, im Jahr darauf eine noch tollere Erfahrung und Wettkampf zu bieten.Ich hoffe, Ihr bleibt dem Erlanger Triathlon weiterhin so treu und sammelt in Erlangen unvergessliche Momente und schöne Erinnerungen.

Ich habe sie jedenfalls gesammelt, an jedem einzelnen Tag, den ich für den M-net Erlanger Triathlon im Einsatz war. Danke euch für die schöne Zeit. Ich sage also ganz in bayerischer Manier:

Merci und Servus

Eure Jenny