Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach unterstützt M-net Erlanger Triathlon mit eingebundenem Schülertriathlon Erlangen

2019-02-04T21:11:30+00:00Juli 16, 2018|Pressemitteilung|

Pressemitteilung vom 16.07.2018, Erlanger Triathlon

Dem Gemeinwohl verpflichtet, fördern wir gerne den Sport.

Vereine sind in der heutigen Zeit vielfach auf ein Engagement aus der Wirtschaft angewiesen, um ein breites und zeitgemäßes Sportangebot aufrecht zu erhalten: bei der Pflege, dem Unterhalt und der Erneuerung von Sportanlagen ebenso, wie bei der Nachwuchsarbeit, der Betreuung von Jugendmannschaften, der Talentförderung und der Ausrichtung von größeren Sportevents.

Für die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach ist die Förderung des Sports ein Kernbereich ihres gesellschaftlichen Engagements. Denn für viele Menschen in diesem Land ist Sport ein bedeutender Bestandteil ihres Lebens. Wie kaum ein anderer Bereich stärkt Sport den Zusammenhalt und das Wir-Gefühl. Zugleich steht er für Werte, die auch der Sparkasse wichtig sind: Leistungs- und Teamorientierung, Wettbewerbsgeist und Fairness. Als Sparkasse sehen wir uns diesem Gemeinwohl verpflichtet und freuen uns, wieder einen Beitrag für eine so herausragende Sportveranstaltung wie den M-net Erlanger Triathlon leisten zu dürfen. Da wir auch im Schulsport engagiert sind, ist es aus unserer Sicht ein besonderes Highlight, dass erstmals auch ein Schülertriathlon in die Veranstaltung eingebunden ist, den wir ebenfalls gerne unterstützen.

Allen beteiligten Athleten wünschen wir Freude und Spaß am Wettkampf, dass sie den gewünschten sportlichen Erfolg erzielen und wie jedes Jahr kräftig von den Zuschauern angefeuert werden. Die Zuschauer werden sicher wieder spannende Wettkampfszenen erleben. Es lohnt sich also für beide Seiten dabei zu sein.

Für weitere Informationen oder Fragen:

Thomas Pickel

Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach

Hugenottenplatz 5, 91054 Erlangen
Telefon +49 (0)9131 824-1200
[email protected]