Sport, Gesundheit und soziales Engagement

2019-07-13T12:46:58+00:00Juli 13, 2019|Meldung|

Auf dem – Achtung – mittlerweile 30. Erlanger Triathlon gibt es neben rasanten Geschwindigkeiten und Durchhaltevermögen der motivierten Leistungssportler noch etwas anderes als die Sportler zu unterstützen: Die Stiftung Aktion Knochenmark Bayern tritt an, um in der Öffentlichkeit auf das Thema Stammzellspende für an Leukämie erkrankte Patienten aufmerksam zu machen und neue Stammzellspender zu generieren.

Daher ist am Sonntag jeder gesunde Freiwillige zwischen 17 und 45 Jahren aufgerufen, vor dem Lauf, nach dem Lauf oder während des Laufs am AKB-Stand vorbeizuschauen und mit Höchstgeschwindigkeit ein potenzieller Lebensretter zu werden.

Kommt vorbei, lauft, schwimmt, radelt, jubelt und lasst euch typisieren!