Startunterlagenausgabe und Triathlon-Messe baustellenbedingt am SchlossStrand!

2019-02-04T21:13:33+00:00März 1, 2018|Pressemitteilung|

Pressemitteilung vom 01.03.2018, Erlanger Triathlon

Wie gewohnt werden wir den Hauptwettkampf des M-net Erlanger Triathlons mit der Startunterlagenausgabe samt Nudelparty und Triathlonmesse bereits am Samstag, den 21.07.2018, einläuten.

Aufgrund des Umbaus der Heinrich-Lades-Halle können wir Euch dieses Jahr das Get-togehter inmitten der Erlanger Altstadt am Marktplatz auf dem SchlossStrand präsentieren! Die Planungen für ein umfassendes Rahmenprogramm – auch für den Fall „schlechtes Wetter“ – laufen und ihr findet hier und auf unserer Facebook-Seite bald weitere Infos.

Analog zum letzten Jahr gibt es für auswärtige Athleten wieder ein Triathlon-Special mit vergünstigten Übernachtungspreisen. Die entspannte Anreise am Samstag legt den Grundstein für einen erfolgreichen Wettkampf am Sonntag. Also schaut gleich bei der Erlanger Touristinformation unter www.erlangen-marketing.de/triathlon rein, und sichert euch euren Sonderrabatt.

Die Wettkampfstellen am Sonntag sind gewohnt der Schwimmstart an der Dechsendorfer Brücke im Main-Donau-Kanal, der Radkurs durch den Landkreis vorbei an den Karpfenweihern und der Laufstrecke durch die schattige Mönau. Unseren Zielbereich am Gelände des TV 1848 Erlangen werden wir dieses Jahr weiter ausbauen, so dass alle Zuschauer und Fans auch auf ihre Kosten kommen und alle Athleten feiern können. Ihr dürft gespannt sein, was euch dieses Jahr alles erwartet!

Das gesamte Orga-Team freut sich auf ein tolles Wochenende mit allen Sportlern und Zuschauern!

Christian Frank (ETM), Chrstine Otto ( AOK Bayern), Stefan Wilk ( PUMA ), Hans Michel ( M-net), Thomas Pickel ( Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach ), Dr. Joachim Herrmann Lauf gegen Krebs) und Jennifer Steib fiebern dem Wochenende entgegen und sind schon voll auf TRIATHLON eingestellt.